MP3 & USB

MP3 & USB 

Anscheinend gibt es viele Probleme zu diesem Thema

# Der USB Anschluss im Handschufach ist für NAVIKARTEN UPDATES & um Musik ins Auto zu Importieren – dies aber nur bei CIC Prof. Navi bzw. NBT
# Der USB Anschluss in der Armlehne ist dafür da um MP3 direkt von einen Stick ab zuspielen und für das Endgeräteupdate (siehe Punkt 6 unten)

 

#1. Sticks mit bis zu 128GB (auch USB 3.0) hab ich erfolgreich in vielen der E9X Serie getestet, egal ob für Navi-Mappen aufspielen oder Mp3 Musik!

 

#2. Die Sticks müssen mit echten Fat32 formatiert werden.. Win10 Enterprise Edition kann das, alle anderen soweit ich weis nicht, da helfen aber Programme wie “GUIformat” und “Fat32Formatter” (Links ganz unten)
Mit diesen Programmen lassen sich Sticks mit echten Fat32 formatieren! (Programme als Administrator starten) exFat ist nicht geeignet!

 

#3. “Mp3Tag” ist ein Programm um, wie der Name schon sagt, die TAGS anzupassen, sprich Infos der Mp3, ganz lustig ist die Funktion die viele evtl. nicht kennen, dass jede Mp3 ein Bild mit nehmen kann, und BMW kann dieses Bild auch anzeigen, am besten ein PNG mit 600x600px neuere BMW Modelle können sogar 1000×1000 — TESTEN !

 

#4. Jedes STG im BMW hat ein Softwarestand wie auch jedes Gerät im Haushalt.. wenn es also immer Probleme gibt dann sollte man auch mal das Auto zu BMW bringen zum Updaten, mit euren Handy, Gamingkonsolen, Ferseher und vielen Geräten macht ihr auch Updates, also warum nie mit den AUTO!?

 

#5. Klar muss die Qualität der Mp3 stimmen allerdings spielt BMW fast alles gängige ab, also liegt das zu 95% nicht an den Mp3 
(außer man verwendet irgend ein Konverter der aus irgend einer Audio File schnell eine Mp3 zaubert!)
Die Youtube Mozilla und OPERA Konverter funktionieren alle 
Alternativ als MP4 Laden und zu Mp3 Konvertieren!

 

 

#6. BMW Endgeräte Update (Bluetooth Probleme beheben mit Handys)
Endgeräteupdate

FAT32FORMATTER: 
Programm

GUIFORMAT:
Programm

MP3TAG:
Programm

Hoffe das hilft jetzt allen etwas…