AK Motion NEXT – Datendisplay

*Werbung
BimmerCode Banner



Nun ist es endlich soweit, der F34 hat es drin und was soll ich sagen: WOW 🙂
Ich habe die Werbung und die Vorankündigungen immer fleißig verfolgt und war so gespannt was dabei raus kommt.
Muss sagen, es hat meine Erwartungen übertroffen, es ist HELL, es ist GROSS, es ist SCHNELL

NEU: NextGen Bootlogo Creator
https://datadisplay.store/de/content/22-bootlogocreator

Es gibt auch einen Rahmentausch, also wenn ihr Probleme beim Einbau habt, schaut mal HIER rein.
Eine Anleitung findet ihr hier: ANLEITUNG
Downloads/Updates für das Display werden hier gelistet: DOWNLOAD
Und im FAQ steht auch schon was, für vergessliche Leute, die gern mal ihre Pin nicht mehr wissen: FAQ

Nestes Updates: 30.10.2023 / Version 0.35 (ca. 15min Updatezeit)
Bootloader 0.5 (Achtung: diesen vorher Updaten wie bei AK beschrieben)
– Fehlerspeichertexte erweitert
– Fix Auspuffklappe (schaltet nach 2 Minuten undefiniert)
– Fix “Street Mode” – Auspuffklappe auf Auto anstelle vom letzten Zustand
– Zum testen: Auspuffklappe schaltet schneller direkt nach dem Motorstart
– Fix Tachoausschlag
– Zum testen: Option hinzugefügt: Einstellungen – Display – Optionen Werte:
Aktivieren/Deaktivieren der Ganganzeige auf der Temperaturseite (oben Mitte)
– Zum testen: Option hinzugefügt: Einstellungen – Display – Optionen Werte:
Aktivieren/Deaktivieren Tank-Info-Seite (Auf Temperaturseite links wischen, auf G-Kraft Seite rechts wischen)


Der Einbau verlief, dank der guten Anleitung, sehr gut, ja es ist wie immer FUMMELARBEIT das Display perfekt in die Lüftungsgitter zu bekommen, aber es geht.
Geduld ist hier wichtig und ein schnell schnell führt mit Sicherheit nicht zu dem gewünschten Ergebnis.
Insgesamt hab ich 40min für den Einbau des Displays gebraucht, inkl. Lüftungsgitter im Auto ausbauen und wieder einbauen

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Manelord Auto zierleistenkeile set, demontage... Manelord Auto zierleistenkeile set, demontage… * Aktuell keine Bewertungen 11,99 € 7,13 €Amazon Prime

Letzte Aktualisierung am 14.06.2024 um 12:48 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API / *

Der Einbau des Controllers war für mich nicht schwer, da ich ja schon im E91 und F55 etwas rumexperimentiert habe. (Infos HIER)
Hier ist es wie in der Anleitung auch extra groß beschrieben wichtig, die BATTERIE abzuklemmen um keinen Kurzschluss oder sogar einen Schluss auf den CANBUS zu produzieren, was fatal wäre…


Ich würde sagen, wer nicht geübt ist, der schafft den Controllereinbau inkl. Batterie abklemmen (Minus Pol reicht)
in 1-1,5 Stunden. Bitte lasst euch hier auch Zeit, wie beim Display, damit alles perfekt sitzt.

Jetzt muss ich mich nur noch an den Einstellungen etwas spielen

Was kann ich noch dazu sagen, naja es werden noch viele Erweiterungen und Änderungen auf uns zukommen, unter anderen sowas 🙂
(In diesem Fall ist es genau mein Wagen aus der BMW Datenbank wenn man den über VIN abfragt)


Hier noch ein kleines Video:

Booting…

Was steht noch auf meinen Erweiterungsplan?
Vorerst nur ein ÖLDRUCKSENSOR für den 335xd um den Öldruck zu beobachten, aber das alles Coming Sooooooon…
Weitere Infos folgen dazu in Kürze…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert