US-Modelle: Tankdeckelproblem ”CHECK ENGINE”-Lampe

Betroffene Fahrzeuge:

E36/Z3, E38, E39, E46, nur US

Produktionszeitraum:

E36/Z3 US ab 07/1999
E38 US ab 01/2000
E39 US ab 06/1999
E39/2 US ab 08/1998
E46 US ab 07/1999

Abhilfe:

Zwischen 08/1998 und 01/2000, je nach Baureihe, wurden neu entwickelte Tankdeckel  mit verbessertem Schließverhalten eingesetzt. Die Betätigungskräfte wurden deutlich reduziert, die Dichtwirkung und die Rückmeldung über ”Schließvorgang abgeschlossen” verbessert. Trotzdem muss der Tankdeckel immer bis zu seinem hörbaren Anschlag gedreht werden.

Hinweis: Tankdeckel und Einfüllrohr bilden eine Einheit. Der modifizierte Tankdeckel ist nicht rückwirkend einzeln verbaubar.

Unvollständig verschlossene Tankdeckel führen wiederholt zu Fehlanzeigen der ”CHECK ENGINE”-Lampe im Kombi-Instrument. Siehe unter ”Abhilfe”: Neu entwickelter Tankdeckel mit verbessertem Schließverhalten.

Nach einem Tankaufenthalt und zwei oder mehreren Motorkaltstarts leuchtet die ”CHECK ENGINE”-Lampe im Kombi-Instrument. Im DME-Fehlerspeicher sind bereits nach einem auf den Tankvorgang folgenden Motorkaltstart folgende Fehlercodes abgelegt:

M44 mit DME M5.1:
BMW Fehlercode: 94

Bezeichnung: Tankleck-Erkennung – großes Leck

OBD-2 Code: P 0455

BMW Fehlercode: 97

Bezeichnung: Tankleck-Erkennung – kleines Leck

OBD-2 Code: P 0442

M52 mit DME MS 41.1:
BMW Fehlercode: 251

Bezeichnung: Tankleck-Erkennung – großes Leck

OBD-2 Code: P 0455

BMW Fehlercode: 254

Bezeichnung: Tankleck-Erkennung – kleines Leck

OBD-2 Code: P 0442

M52TU mit DME MS 42:
BMW Fehlercode: 144

Bezeichnung: Kraftstoffsystem, großes Leck erkannt

OBD-2 Code: P 0455

BMW Fehlercode: 145

Bezeichnung: Kraftstoffsystem, kleines Leck erkannt

OBD-2 Code: P 0442

BMW Fehlercode: 146

Bezeichnung: Kraftstoffsystem, Feinleck 0,5 mm

OBD-2 Code: P 0456

S52 mit DME MS 41.2:
BMW Fehlercode: 251

Bezeichnung: Tankleck-Erkennung – großes Leck

OBD-2 Code: P 0455

BMW Fehlercode: 254

Bezeichnung: Tankleck-Erkennung – kleines Leck

OBD-2 Code: P 0442

M62 mit DME ME 7.2:
BMW Fehlercode: 183

Bezeichnung: Tankleck-Erkannt

OBD-2 Code: P 0442

S62 mit DME MSS 52:
BMW Fehlercode: 180

Bezeichnung: Tankleck-Erkannt

OBD-2 Code: P 0442

M73 mit DME M 5.2.1:
BMW Fehlercode: 183

Bezeichnung: Tankleck-Erkannt

OBD-2 Code: P 0442

Erklärung: Im Rahmen der in USA gesetzlich vorgegebenen OBD-2-Systemprüfungen läuft nach jedem Kaltstart (Kühlmitteltemperatur unter 30 Grad Celsius) eine Dichtheitsprüfung des Tanksystems ab. Zu diesem Zweck wird bei den Fahrzeugen mit OBD-2 bei laufendem Motor das Tanksystem auf Leck geprüft. Bei unzulässigen Werten, wie sie bei offenem Einfüllrohr auftreten, wird ein Leck im Tanksystem angenommen. Dies führt beim ersten Starttest zum Abspeichern der vorgenannten Fehlercodes. Beim zweiten Starttest leuchtet die ”CHECK ENGINE”-Lampe auf.

Hinweis: Fehlermeldungen ”großes/kleines Leck” können auch andere Ursachen haben. Nur die Bezeichnung ”großes Leck” läßt den Rückschluß auf unzureichend verschlossenen Tankdeckel zu.

Unvollständig verschlossener Tankdeckel:

Infolge zu geringer Dichtungspressung bei zu geringem Schließwinkel. Oftmals wird der Tankdeckel nicht bis zu seinem Anschlag gedreht.

Fangband am Tankdeckel wird zwischen Einfüllrohr und Tankdeckel eingeklemmt .

Tanken bei laufendem Motor.