K+DCAN Kabel richtig einrichten

Das leidige Thema “Meine Software geht nicht” <— zu 99% liegt es aber am Kabel bzw. am Treiber und an den Einstellungen

Rechte Maustaste “Arbeitsplatz” und Eigenschaften wählen, dann auf “Geräte-Manager”
Hier findet Ihr euer Kabel und könnt den Treiber Updaten:

Als erstes laden wir uns den neusten FTDI Treiber (funktioniert für alle Kabel)
DOWNLOAD
Bitte nach den laden z.B.: unter “C:\DcanTreiber” entpacken!

Hier sieht man ein Fall, dass Kabel wird von Windows 10 nicht sofort mit den neusten Treiber installiert!
Wir klicken auf “Treiber aktualisieren” 

 

 

Wählen “Auf meinem Computer nach Treibern suchen”

 

Pfad eintragen/suchen wo Ihr die Treiber entpackt habt und auf “weiter”… 

Nun ist der aktuelle Treiber bereit…

So sollte es danach aussehen… 16.08.17 ist der aktuellste FTDI D2XX Treiber für die Kabel!

 

 

Jetzt klicken wir wie am rechten Bild auf “Erweitert…”

Den COM Port müsst ihr nach so anpassen damit eure Software zurecht kommt, die Ediabas Port Angaben findet ihr in folgender Datei: “C:\EDIABAS\Bin\obd.ini”
Die Wartezeit ist wichtig, diese muss immer auf 1ms stehen.. dies kann sich durch ein Windows Update oder benutzen anderer USB Ports am Rechner ändern!
Ich arbeite meist mit COM9

 

FERTIG