Versteckte Fehler, Info & Shadow Speicher lesen mit ISTA & Tool32

#1 In Ista kann man in der “ISTAGUI.exe.config” File folgendes in “False” ändern

“TesterGUI.HideBogusFaults”=”False”
“TesterGUI.HideUnknownFaults”=”False”

HideBogusFaults
Verstecke falsche Fehler = sowas wie Unplausibilitäten und Störungen werden ausgelesen!

HideUnknownFaults
Unbekannte Fehler ausblenden = keine zugeordnete Fehler anzeigen!


#2 Mit tool32 kann man das auch, die Befehle variieren aber je nach Steuergerät:

Beispiel: DME8FF_R.prg laden

JOB: status_ccm_history
Zeigt versteckte Daten an, was man Shadows Speicher nennen könnte, u.a. “mit aktiver MIL gefahrene Strecke

Beispiel: D73N57E0.prg laden

JOB: is_lesen
sekundären Fehlerspeicher lesen (alle Fehler / Ort und Art)

JOB: is_lesen_detail
sekundären Fehlerspeicher lesen (Info-Meldungen / Ort und Art)