CryO² Cooling System

In diesen Artikel stelle ich euch mal das CryO2 Kühlsystem vor:

Das CO2-Kühlsystem:

Jeder kennt das Gefühl eines besser gehenden Fahrzeugs bei kälteren Temperaturen. Und weiß wie zäh der Motor läuft, wenn es heiß ist.
Holen Sie sich die Kälte jetzt auf Knopfdruck!

CO² (Kohlenstoffdioxid) wird beim Schweißen und Paint-Ball verwendet. Da dieses Gas selbst ungefährlich ist, findet es auch in vielen häuslichen Bereichen Verwendung. Anders als NOS kann CO² einfach und häufig erworben werden. Diese Argumente haben uns davon überzeugt ein solches System in unser Programm aufzunehmen.
Das CO² Kühlsystem arbeitet, wie der Name schon sagt, auf der Basis der Kühlung. Es wird nicht dem Motor bzw. dem Gemisch zugegeben! Somit können keine unkontrollierten Schäden auftreten. Es kühlt einfach und effektiv die Ladeluft um bis zu 30°C mit 2 Methoden. Und kann ebenso den Kraftstoff herunterkühlen. Bitte fragen Sie bei Ihrem Gas-Lieferanten (zB. auch Baumarkt) nach CO². Und ob Flaschen von Ihnen befüllt werden können. Bei einigen Gas-Lieferanten muss die Flasche von diesen gemietet werden, so dass der Kauf eines Kits ohne Flasche durchaus sinnvoller ist.

Das Start-Up Set enthält die Basiskomponenten. Damit erhalten Sie alle notwendige Hardware und Elektronik sowie, je nach Wahl, die ungefüllte Flasche in gewünschter Größe.
Das Kit beinhaltet die Anschlussleitung zum Schaltventil.

Zu dem Kit ist mindestens die Verwendung einer Ladeluftkühl-Schlaufe pflicht, da diese das Gas entlässt und so eine enorme die Kühlwirkung auf der Ladeluftkühler Oberfläche erzielt.
Ohne diese Gasentweichung funktionieren die anderen Komponenten nicht.

Zusätzlich kann ein Kühlkörper zuvor in Reihe geschaltet werden. Dieser Kühlt je nach Position die Ansaug- oder Ladeluft. Er wirkt symbolisch wie ein Eisbrocken in der Verrohrung. Die vorbeiströmende Luft wird extrem kalt. Solch ein Körper kann auch in Ansaugung UND Ladeluftleitung verwendet werden.
Zusätzlich ist ein Benzin-Kühlkörper erhältlich. Dieser “Behälter” wird ebenso gekühlt, und entzieht dem Kraftstoff die Hitze!

  • Verbessert die thermische Übertragungsfähigkeit des Ladeluftkühlers.
  • Senkt Lufttemperaturen um bis zu 35 %
  • Verbessert die Effizienz des Ladeluftkühlers um bis zu 50 %.
  • Nicht-invasives System – kann bei mehr Boost sicher laufen
  • Einfache Anschraubmontage.YOUTUBE WERBEVIDEO

 

LINK: CryO2 Lufteinlass
AIR INTAKE CHILLER (ohne Rohr)
Zum Einbau (schweißen) in Ansaugung oder Ladeluftleitung. Wird kalt wie ein Eisbrocken!
Entwickelt für die Verwendung mit Ihrem vorhandenen Design Engineering CryO2-Lufteinlass Enthält nur den Kühlkörper in Birnenform und die Rohre.
Für Turbolader oder Kompressor Motoren


LINK: CryO2 Basic Set – TankDieses Kit ist die Grundlage für jedes CryO2-System zur Reduzierung der Luft- und Kraftstofftemperaturen
Enthält:
10-Pfund-CO2-Tank, Tankhalterungen,
kryogenes Magnetventil, geflochtene
14-Fuß-Edelstahl-Versorgungsleitung,
Scharfschaltung, WOT-Schalter,
alle erforderlichen CO2-Armaturen und elektrische Hardware

  • Verbessert die thermische Übertragungsfähigkeit des Ladeluftkühlers.
  • Senkt Lufttemperaturen um bis zu 35 %
  • Verbessert die Effizienz des Ladeluftkühlers um bis zu 50 %.

LINK: Basic Set + CryO2 Ladeluftkühler-Sprayer

 

Dieses Kit ist die Grundlage für jedes CryO2-System zur Reduzierung der Luft- und Kraftstofftemperaturen
Enthält:
10-Pfund-CO2-Tank, Tankhalterungen,
kryogenes Magnetventil, geflochtene
14-Fuß-Edelstahl-Versorgungsleitung,
Scharfschaltung, WOT-Schalter,
alle erforderlichen CO2-Armaturen und elektrische Hardware

  • Verbessert die thermische Übertragungsfähigkeit des Ladeluftkühlers.
  • Senkt Lufttemperaturen um bis zu 35 %
  • Verbessert die Effizienz des Ladeluftkühlers um bis zu 50 %.

 


 

LINK: CryO2 Ladeluftkühler-Sprayer
INTERCOOLER SPRAYER

 

Wird direkt an der Vorderseite vom Ladeluftkühlern oder Nachkühlern montiert.
Diese Komponente muss immer die letzte im CryO2-System sein, da sie die flüssige CO2-Ladung entlüftet – Dient auch zum Ablassen des flüssigen CO2 (zwingend notwendig, siehe oberstes Bild – wenn ihr diese Schlaufe nicht braucht, könnt ihr auch ein AUSBLAS-SET benutzen).
Verwendet Edelstahl Kabelbinder, die durch die Rippen des Ladeluftkühlers geführt werden, um die Schlaufe an Ort und Stelle zu halten.


LINK: CryO2 Kryogene Lufteinlass
AIR INTAKE CHILLER

 

 

Zum Einbau (schweißen) in Ansaugung oder Ladeluftleitung. Wird kalt wie ein Eisbrocken!
Entwickelt für die Verwendung mit Ihrem vorhandenen Design Engineering CryO2-Lufteinlass Enthält nur den Kühlkörper in Birnenform und die Rohre.
Für Turbolader oder Kompressor Motoren


LINK: CryO2 Kryogene Kraftstoff Chillen System
FUEL CHILLER

  • Entfernt Wärme von Kraftstoff für erhöhte Fuel Dichte; Super Kühlung effiziente Design maximiert Thermotransfer-Verfahren
  • Verringert Chancen der Zündschnur; Kühler Kraftstoff verringert die Chance von Lean Zustand und Vapor Lock
  • Nutzt dei ‘s cryo2 System oder bestehende Nitrous System
  • Senkt Lufteinlass Kraftstoff- und Charge temps Verbesserung PS und Effizienz

 


LINK: CryO2 Kryogene Kraftstoff Chillen System
FUEL CHILLER (klein)

Der Riegel ist mit flüssigem CO2 gefüllt und gefriert auf -80 Grad Fahrenheit.
Während des Durchlaufs wird dem Kraftstoff Wärme entzogen, was zu einer kälteren, dichteren Kraftstoffladung führt.
Kann allein oder in Verbindung mit anderen CryO2-Komponenten verwendet werden.
Der Riegel enthält gefräste Leitungen und Gedwindelöcher.
Maße 1.5 “B x 6” L x 1 “T. (zoll)


LINK:  CryO2 Magnetventil

  • Die Einlass und Auslass sind 1/20,3 cm NPT
  • 55 Watt = 4,6 A Stromaufnahme
  • 0.080″ Luftöffnung