Systemtest Instrumentenkombination

Systemtest Instrumentenkombination

Der Systemtest gestattet eine einfache visuelle Beurteilung der Funktionen in der Instrumentenkombination:

Zeigerinstrumente

Displayanzeigen

Hinterleuchtung aller Anzeigen

Warn- und Kontrollleuchten

Aufrufen der Testfunktion Systemtest:

Der Systemtest kann bei Klemme R (Radiostellung), Klemme 15 ”EIN” (Zündung ”EIN”),Fahrzeug und Motor steht, gestartet werden. Der Systemtest kann auf Unterschiedliche weise gestartet werden:

Durch ”Bauteilansteuerung” mit einem Diagnosetelegramm

Durch Aufruf der Testfunktion 02 (Systemtest).

 

Der Systemtest wird über die Testfunktion 02 gestartet. Diese Testfunktion ist nicht verriegelt. Die Testfunktionen werden mit der Taste in der Instrumentenkombination (Tageswegstrecken-Rückstelltaste) gestartet. Dabei wird die Taste länger als 10 Sekunden gedrückt. Im Display erscheint nun

 

Identifikation :01

 

Systemtest :02

 

Jeder kurze Druck auf die Taste erhöht die ausgewählte Testfunktionsnummer. Durch Drücken der Taste wird die dargestellte Testfunktion ( Systemtest 02) ausgeführt.

Angesteuert werden:

Alle Zeigerinstrumente

Alle LC-Displays mit einem Segmenttest und deren Hinterleuchtung

 

Alle Kontoll- und Warnleuchten

Variable Kontrollleuchte (Check-Control Symbole)

Getriebeprogramm-/Ganganzeige

Blinker Richtungsanzeigen